SELBST-bekenntnis

Ich erkenne Gott, die absolute Realität,
als allgegenwärtige Kraft und lichtvolle Präsenz
in mir und jedem Wesen,
ungeachtet seiner Hautfarbe, seines Geschlechts,
seiner Religion oder sonstiger Merkmale.

Ich erkenne, dass ich in Wahrheit diese allgegenwärtige Kraft
und lichtvolle Präsenz SELBST Bin,
dass sie nicht verschieden oder getrennt von mir ist,
dass sie ohne Anfang und ohne Ende ist,
ohne Ursache, ungeboren und unsterblich.

Ich erkenne, dass alles aus dieser göttlichen Kraft
hervorgegangen ist, das Sichtbare, Unsichtbare,
selbst Raum und Zeit, und dass ihre Anwesenheit
jede Erscheinung durchdringt, vollkommen und GANZ.

Ich erkenne, wie diese göttliche Kraft und lichtvolle Präsenz
meinen Körper und Geist ergreift,
mein Schicksal verbrennt …
und wirkt zum Wohle aller.

Ich erkenne, wie alle Wünsche, Ängste und Zweifel,
alle Projektionen meines Verstandes
in mir SELBST ihr Ende finden,
und sich in dieser großen Kraft auflösen,
die Ich Bin.

Ich erkenne Gott, die absolute Realität,
als meine eigene Wirklichkeit.

 

Self-confession 

I realize God, the absolute reality,
as omnipresent power of light
in myself and every being –
independently of one’s skin, colour, sex,
religion or other features.

I realize, that I AM truly this omnispresent power of light –
not different or seperate of myself,
without beginning or end,
without cause, unborn and immortal.

I realize, that all comes out of this divine power,
the material, the immaterial, even space and time and that every appearance is penetrated by its presence – absolutely and wholly.

I realize, how this divine power and presence of light
seizes my body and mind.
It burns my karma
and works for the good/wellbeing of all.


I realize, that all desires, fears and doubts,
all projections of my mind
find their end in my Self and dissolve in the power
that I am.

I realize God, the absolute reality
as my own reality.

Autor: Amrita Blanke

1963 in Klagenfurt geboren. Abitur, Musikgymnasium, Konzertgitarre am Klagenfurter Konservatorium, Ballettausbildung. 1981 Schauspielausbildung in Berlin. Tätig an unterschiedlichen Berliner Bühnen, Theater in Hannover/ Stuttgart/ Klagenfurt. Seit 1991 verheiratet mit Norbert Blanke, zwei erwachsene Kinder. 2002 HP/Psychotherapie: Einzel- und Gruppenarbeit in Deutschland, Österreich, Schweiz, Beratungen. Musik: Selbst komponierte Lieder mit Gitarre, meditatives Singen, Konzerte, Events, Cds. Bücher: Autobiographie, Lyrik, poetische, spirituelle und philosophische Schriften als Hinführung zur letzten Wirklichkeit. Spirituelles: 1986 Begegnung mit Sathya Sai Baba (1926-2011), Erweckung ins SELBST Gewahrsein, zahlreiche Aufenthalte in Puttaparthi, tiefgreifende Umwandlung der gewöhnlichen mind Verhaftung ins “Constant Integrated Awareness” ... Gespräche, Seminare, Reisen ... völlige Übereinstimmung mit der altbekannten Lehre des Advaita Vedanta (Nicht-Zweiheit) und der christlichen Mystik, unio mystica sowie den essenziellen Kernaussagen verwirklichter Meister. Erfülltheit durch eigene Erfahrung. Keine spezielle religiöse Zugehörigkeit, kein Halt in Konzepten, weder psychologischer, philosophischer noch spiritueller Art ... aus sich Selbst heraus lebend ... Lehre: Alles Leiden löst sich auf in der Stille, die du BIST - verweile. 2016 Gründung eines Einkehrhauses mit Norbert zusammen.     Author: Amrita Blanke Born 1963 in Klagenfurt, A-level, high school for music, guitar concerts at the Klagenfurt Conservatory, ballet training. 1981: drama school in Berlin; performed at various theatres in Berlin, Hannover, Stuttgart & Klagenfurt. Married to Nobert Blanke since 1991, two grown up children. 2002: training in counseling/working as a therapist, one to one sessions & groups in Germany, Austria, Switzerland. Music: self-penned songs on the guitar, chanting, concerts, events, CDs, books: Autobiography, lyrics, poetic, spiritual and philosophic writings as pointers to the absolute reality. Spiritual path: 1986 - meeting Sathya Sai Baba (1926-2011), awakening to the awareness of Inner Self, many trips to Puttaparthi, profound transformation from the usual mind-attachment to into “constant integrated awareness”…talks, seminars, trips…full alignment with the long-known teachings of Advaita Vedanta (Non-Duality) and the Christian mysticism, unio mystica, as well as the essential pointings of realized masters. Fulfillment through own experiences. No special religious affiliation, no landing place in psychological, philosophical or spiritual concepts, life happens out of itself…teaching: all suffering is dissolved in stillness, which you are – stay there. 2016: setting up a sanctuary to stay overnight, rest, meditate and/or reflect) together with her husband Norbert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.